Du bist hier:Startseite/GUE Kurse/Recreational/GUE Recreational Diver 2 – Triox
GUE Recreational Diver 2 – Triox

GUE RECREATIONAL DIVER 2

Der Recreational Diver 2 Kurs baut auf Deinen Erfahrungen der Recreational Diver 1 auf und unterstützt Dich, im Ausbau Deiner erlernten Fähigkeiten.

Vertiefe das bereits Gelernte, sammel weitere Erfahrungen, die Dich in Deiner taucherischen Laufbahn voranbringen.

Der GUE Recreational Diver 2 ermöglicht Dir, im Bereich des Sporttauchens, das Tauchen in größere Tiefen von bis zu 30m. Fortgeschrittene Taucher vertiefen ihre Kenntnisse von effizienten Methoden und fortgeschrittenen Gasgemischen, wie etwa Triox, Unterwasser zu navigieren und andere Teammitglieder in Not oder bei Problemen zu unterstützen.

  • Mindestalter von 16 Jahren

  • Physische und mentale Fitness

  • Tauchunfallversicherung (Beispielsweise DAN)

  • Nichtraucher

  • Gültige Tauchtauglichkeit (Bei Personen älter als 40, nicht älter als 12 Monate)

  • Den GUE Recreational Diver 1 Kurs oder GUE Fundamentals Kurs mit einem „Recreational“ Rating absolviert haben

  • Mindestens 25 Tauchgänge außerhalb der Ausbildung

  • Vollständige Unterlagen zur Kursanmeldung auf der Seite von Global Underwater Explorers

Bitte vor einer Kursanmeldung Kontakt aufnehmen um ggf. Ausrüstungsdetails zu besprechen! Eventuell benötigte Leihausrüstung kann unter Umständen zur Verfügung gestellt werden.

Der GUE Recreational Diver 2 beinhaltet Theorieeinheiten, Trockenübungen sowie Training unter Wasser.

Theorieeinheiten

  • Vorstellung von Global Underwater Explorers und Kursüberblick (Ziele, Grenzen, Aussichten)

  • Angewandte Tauchphysik

  • Angewandte Tauchphysiologie

  • Situative Aufmerksamkeit

  • Tauchgangsplanung und Gasmanagement

  • Atemgase

  • Einführung in triOx

  • Überblick über Dekompression und Minimumdekompressionsverfahren

  • Tauchsicherheit und Unfallvermeidung

  • Rettungstauchtechniken, Notfallmanagement und tauchbezogene BLS-Fähigkeiten

Trockenübungen

  • Gasanalyse

  • GUE EDGE und Tauchgangsvorbereitung einschließlich Gasanalyse

  • Rettungsfertigkeiten einschließlich der Verwaltung eines Rettungsszenarios (schwimmend und nicht-schwimmend), Ausstiegstechniken, Kontrolle eines in Not geratenen Tauchers, Unterwassersuche; Muster, Umgang mit einem bewusstlosen Taucher und Auftauchen

  • Navigationsfähigkeiten mit Kompass, Leitfaden und natürlicher Navigation

  • Licht- und Berührungs-Kommunikationsprotokolle

  • Kursdauer: 5-6 Tage

  • 40 Unterrichtsstunden

  • 11 Freiwasser Tauchgänge (einschließlich eines Tauchgangs bei reduzierten Sichtverhältnissen)

  • Kursort: frei wählbar, sofern Logistik vorhanden (Unterkunft, Tauchspot etc.)

  • Die GUE Recreational Diver Level 2-Zertifizierung kann auch erworben werden durch Vervollständigung der GUE Rescue Primer, GUE Navigation Primer and GUE Triox Primer

Welche zusätzliche Ausrüstung wird bei einem GUE Rec 3 benötigt?

Für die Teilnahme an einem GUE Rec 3 wird ein Doppelgerät (ideal eine Doppel 12), eine Stage (7 Liter oder 80 cuft), Stageregler, zwei Backuplampen, eine Hauptlampe und sofern mit einem Trockentauchanzug getaucht wird, ein Argonset (0,85l oder 1l) für die Tauchgänge mit heliumhaltigen Atemgasen benötigt. Nach Rücksprache kann die zusätzliche Ausrüstung ggfs. ausgeliehen werden.

Welche zusätzliche Ausrüstung wird bei einem GUE Rec 2 benötigt?

Für die Teilnahme an einem GUE Rec 2 wird zusätzlich eine Hauptlampe, sowie zwei Backuplampen benötigt. Sofern mit Trockentauchanzug getaucht wird, ist ein Argonset für die Tauchgänge mit heliumhaltigen Atemgasen erforderlich. Optional ist ein Reel im Team.

Bei Fragen, fragen!