Du bist hier:Startseite/GUE Kurse/Primers/Rescue
Rescue

GUE Rescue Primer

Der Rescue Primer ist ein Kurs, der verschiedene grundlegende Rettungstechniken vermittelt, die für Tauchnotfälle relevant sind.

Tauchen ist eine sichere Outdoor-Aktivität mit niedrigen Unfallraten. Wie bei allen Aktivitäten solltest Du jedoch darauf vorbereitet sein, Notfälle zu bewältigen und Rettungsaktionen durchzuführen, um die Teammitglieder zu unterstützen. Das Bewusstsein für Deine Fähigkeit zu helfen, erhöht Dein Selbstvertrauen und macht Deine Tauchgänge sicherer und angenehmer.

Stresssituationen und Notfälle unter Wasser verhindern oder bewältigen zu können, ist eine der bedeutendsten Fähigkeiten, die Du jemals erlernen wirst. Daher sollte der Rescue Primer auf der To-Do-Liste jedes Tauchers ganz oben stehen.

Dieser Kurs wird allen empfohlen, die Tauchen auf jeglichem Niveau planen. Dieser Primer wird am besten nach dem Navigationsprimer durchgeführt, da er Kompetenz in Navigationsfähigkeiten erfordert.

Der Navigation Primer kann im Rahmen des GUE Recreational Diver Level 2 Programms durchgeführt werden.

Bitte vor einer Kursanmeldung Kontakt aufnehmen um ggf. Ausrüstungsdetails zu besprechen! Eventuell benötigte Leihausrüstung kann unter Umständen zur Verfügung gestellt werden.

Der GUE Rescue Primer beinhaltet Theorieeinheiten, Trockenübungen sowie Training unter Wasser.

Theorieeinheiten

  • Vorstellung von Global Underwater Explorers und Kursüberblick (Ziele, Grenzen, Erwartungen)

  • Tauchsicherheit, Unfalldynamik und Vermeidung von Unfällen

  • Rettungstechniken für Gerätetaucher

  • Notfalllmanagement

  • Dekompressionserkrankung (DCI) und andere tauchbedingte Verletzungen

  • Tauchrelevante Sofortmassnahmen zur Sicherung der lebenswichtigen Funktionen (Basic Life Support, BLS)

Trockenübungen

  • Anpassung, Montage- und Demontage der Ausrüstung, GUE EDGE und Pre-Dive-Checks

  • Schwimmende und nicht schwimmende Oberflächenunterstützung

  • Basic 5 Rettungsskills

  • Ausstiegstechniken

  • Kontrolle eines in Not geratenen Tauchers an der Oberfläche und unter Wasser

  • Unterwasser-Suchmuster

  • Rettung bewusstloser Taucher

  • Kursdauer: 2 Tage

  • 16 Unterrichtsstunden

  • 3 Tauchgänge (Mindestens 4 Sessions)

  • Kursort: frei wählbar, sofern Logistik vorhanden (Unterkunft, Tauchspot etc.)

GUE Rescue Primer werden nur nach individueller Terminabsprache angeboten.

Bei Interesse bitte einfach eine Nachricht schicken. Wir finden dann sicher etwas passendes.

Sollten Kurstermine oder Kursorte nicht zusagen, nimm bitte Kontakt auf, da Termine und Orte teilweise flexibel sind!
Welche zusätzliche Ausrüstung wird bei einem GUE Triox Primer benötigt?

Bei einem GUE Triox Primer wird, sofern in einem Trockentauchanzug getaucht wird, zusätzlich ein Argonset (0,85l oder 1l) für die Tauchgänge mit heliumhaltigen Atemgasen benötigt, sowie eine Hauptlampe und zwei Backuplampen.

Bei Fragen, fragen!

Nach oben