Du bist hier:Startseite/GUE Kurse/Foundational/GUE Fundamentals
GUE Fundamentals
GUE Fundamentals

GUE Fundamentals

Der GUE Fundamentals ist nicht nur einer der besten Tauchkurse am Markt und wahrscheinlich der bekannteste Kurs von GUE, sondern gleichzeitig auch der Kurs, in welchem man sein eigenes Tauchen deutlich verbessern und durch mehr Kontrolle sein Komfortlevel auf eine andere Ebene heben kann. Dies geschieht unabhängig vom derzeitigen Ausbildungslevel. Ziel des Trainings ist ein sicherer, besserer und kompetenterer Taucher, der mit Mono- oder Doppelflasche taucht.

Der Fundamentals ist kein technischer Tauchkurs, sondern ein Kurs der sich mit den Grund-Tauchfertigkeiten beschäftigt, welche jeder Taucher beherrschen sollte. Daher ist dieses Programm uneingeschränkt für jeden Taucher geeignet, der das Ziel hat, seinen Tauchstil zu optimieren und weiter auszubauen. Gleichzeitig kann der Kurs auf die nächsten höheren Ziele im technischen Tauchen vorbereiten, da die hier angewendeten Fertigkeiten Grundvoraussetzungen für das technische Tauchen sind.

Da es sich um einen Grundlagenkurs handelt, der sehr anspruchsvoll ist, jedoch keine Kenntnisse voraussetzt, hole ich euch gerne auf der Erfahrungsebene ab, auf der Ihr euch zu diesem Zeitpunkt befindet. Es spielt dabei keine Rolle, ob es nur um den Feinschliff für bereits erfahrene Höhlen- und Wracktaucher geht oder ob Du gerade erst am Anfang Deiner Tauchkarriere stehst.

Alle Teilnehmer des Kurses werden lernen als Team zu tauchen und effektiv zusammen zu arbeiten, ihre Tauchgänge nicht nur komfortabler und sicherer durchzuführen, sondern auch stress-reduziert und deutlich einfacher. Ihr werdet feststellen, dass sich der Spaßfaktor bei Euren Tauchgängen im Anschluss deutlich  steigert.

In einem GUE Fundamentals ist eine Nitroxausbildung enthalten.

  • Mindestalter von 16 Jahren

  • Physische und mentale Fitness

  • Tauchunfallversicherung (Beispielsweise DAN)

  • Nichtraucher

  • Gültige Tauchtauglichkeit (Bei Personen älter als 40, nicht älter als 12 Monate)

  • Gültiges Tauchbrevet für selbstständiges Tauchen von einer anerkannten Tauchorganisation

  • Vollständige Unterlagen zur Kursanmeldung auf der Seite von Global Underwater Explorers

Bitte vor einer Kursanmeldung Kontakt aufnehmen um ggf. Ausrüstungsdetails zu besprechen! Eventuell benötigte Leihausrüstung kann unter Umständen zur Verfügung gestellt werden.

Teilnehmer, die bereits Rec 1 oder Rec 2 zertifiziert sind, brauchen nur noch Teil 2.

Der GUE Fundamentals beinhaltet Theorieeinheiten, Trockenübungen sowie Training unter Wasser.

Theorieeinheiten

  • Vorstellung von Global Underwater Explorers und Kursüberblick (Ziele, Grenzen, Aussichten)

  • Erzeugen einer stabilen Plattform mit solider Tarierung, gutem Trimm, Balance und Flossenschlägen

  • Grundlegende Tauchfertigkeiten

  • Stromlinienförmigkeit und Ausrüstungskonfiguration

  • Situative Aufmerksamkeit

  • Tauchgangsplanung und Gasmanagement

  • Atemgase

  • Nitrox

  • Überblick über Dekompression und Minimumdekompressionsverfahren

  • Tauchsicherheit und Unfallvermeidung

  • Das GUE System

Trockenübungen

  • Ausrüstung: Anpassung, Einstellung und Zusammenbau

  • Fortbewegung und Manövriertechniken (Helicopter Turn und Backward Kick)

  • Gasanalyse

  • GUE EDGE und Tauchgangsvorbereitung

  • Basic 5

  • Teamprotokolle

  • Safety Drill (S-Drill/Gasspende) und Valve Drill (V-Drill/Ventilmanagement)

  • Boje setzen

  • Rettungstechniken

  • Kursdauer: 4 Tage (Verlängerung auf 5 Tage nach Absprache möglich)

  • Triox Add on oder Aufteilung z. B. auf zwei Wochenenden nach Absprache möglich

  • Teil 1 und Teil 2 erfolgen getrennt voneinander

  • Kursort: frei wählbar, sofern Logistik vorhanden (Unterkunft, Tauchspot etc.)

Sollten Kurstermine oder Kursorte nicht zusagen, nimm bitte Kontakt auf, da Termine und Orte teilweise flexibel sind!

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

Nichts passendes dabei? Stelle doch einfach eine Kursanfrage. Wir finden dann sicher etwas passendes.

Wie soll ich mich auf meinen GUE Fundamentals vorbereiten?

Am sinnvollsten bereitest Du Dich auf Deinen GUE Fundamentals vor, in dem Du einfach tauchen gehst und dabei so viel wie möglich Deine Ausrüstung nutzt und kennenlernst. Insbesondere beispielsweise das Entlüften Deines Trockenanzugs sofern vorhanden oder die Bedienung Deines Schnellablasses (Dump Valve) an Deinem Wing. Einzelne Übungen solltest Du vorher nicht üben. Dazu dient der Kurs, Dir diese Übungen zu erklären und zu zeigen. Über Wasser, sowie auch unter Wasser. Ansonsten können sich schnell Fehler in den Abläufen einschleichen, welche unter Umständen erst wieder abtrainiert werden müssten.

Ist ein GUE Fundamentals etwas für mich?

Der GUE Fundamentals ist für jeden Taucher etwas, der seine grundlegenden Fähigkeiten weiter ausbauen möchte. Dabei ist es unerheblich, ob Du im Nassanzug und Monoflasche tauchst oder im Trockentauchanzug und Doppelflasche. Du wirst an dem Punkt abgeholt, an dem Du Dich gerade befindest und von dort aus werden wir in den Kurstagen versuchen Dein Tauchen zu optimieren.

Bei Fragen, fragen!